Mein Nachbar hört ständig laute Musik. Was kann ich dagegen unternehmen?

Grundsätzlich helfen wir Ihnen bei diesem Problem, denn es ist uns wichtig, dass Sie in Ihren eigenen vier Wänden zufrieden sind.

Als ersten Schritt empfehlen wir Ihnen, den Nachbarn freundlich darauf anzusprechen und ihn um Rücksichtnahme zu bitten. Die direkte Kommunikation mit dem Nachbarn kann ein positiveres Ergebnis haben, als Sie vielleicht erwarten würden.

Wenn Ihr Nachbar sein Verhalten trotz Ihrer freundlichen Bitte nicht ändert oder Sie aus irgendeinem Grund nicht mit ihm sprechen möchten, kümmern wir uns um Ihr Anliegen. Um wirksam etwas dagegen unternehmen zu können, ist es für uns wichtig, dass Sie sich Aufzeichnungen mit Datum und Uhrzeit der Ruhestörung machen und uns diese übergeben. Eventuell gibt es auch noch andere Hausbewohner, die sich dadurch gestört fühlen und die auch als Zeugen unterschreiben. Wir werden mit den uns zur Verfügung gestellten Daten vertraulich umgehen.

Hinweis: Bei gröberen Belästigungen rufen Sie die Polizei, Tel.: 112. Diese kann die Angelegenheit kurzfristig vor Ort klären.